Herzlich willkommen beim Bundesinungsverband für das Korb- und Flechtwerkgestalterhandwerk

Beim Flechten werden Materialien miteinander verbunden, um eine in sich stabile Struktur zu schaffen. Das permanente Bewegen und Belasten der Finger erfordert Kraft und Feingefühl zugleich. Ohne Maschinen werden die Materialien zu Unikaten geformt, die beispielsweise in Form von Korbmöbeln Einzug in Wohnräume finden. Auch werden Körbe als Dekorationsstücke gefertigt und geflochtene Skulpturen in Galerien auf der ganzen Welt ausgestellt. Ansprüche an Funktionalität und Dekoration verschmelzen mehr und mehr miteinander. Ein Flechter ist somit Handwerker, Gestalter, Künstler und Partner für Architekten und Designer zugleich.

Flechten zählt zu den ältesten handwerklichen Tätigkeiten der Menschheit und ist auf der ganzen Welt verbreitet.

 

Wir freuen uns, seit 2016 "immaterielles Kulturerbe" nach dem UNESCO-Übereinkommen mit der Bundesrepublik Deutschland zu sein

 

Der Bundesinnungsverband der deutschen Korb- und Flechtwerkgestalter ist der Dachverband der angeschlossenen Landesverbände, seiner Gast-, Einzel- und Fördermitglieder. Der Bundesinnungsverband wurde ins Leben gerufen, um die Interessen des Handwerks wahrzunehmen und insbesondere seine Mitglieder auf dem Gebiet der Wirtschaft, Technik, Werkstoffe, Sozialpolitik, Berufsausbildung, Kunsthandwerk, Öffentlichkeitsarbeit für das Flechthandwerk zu betreiben, sowie bei Werbung zu beratend zu helfen, die Flechterei zu fördern und die gesetzliche Vertretung zu gewährleisten.

 

Ziele des Bundesinnungsverbandes sind es, das Ansehen des Flechthandwerks zu heben, das Handwerk zeitgemäß darzustellen, die Interessen der Mitglieder zu vertreten, Aus- und Weiterbildung zu fördern, die Öffentlichkeit über das Flechthandwerk zu Informieren und das Korbmacher- und Flechwerkgestalterhandwerk in der Bundesrepublik Deutschland zu repräsentieren. Des Weiteren sollen Kontakte zu europäischen als auch internationalen Flechterinnen und Flechtern mit Ihren Fachverbänden aufgenommen und gepflegt werden, um ein Netzwerk des weltweit verbreiten Flechthandwerks zu fördern.

 

 

 

 

 

 

Mit diesem Logo wurde das Flechthandwerk in Deutschland ausgezeichnet.

Antragsteller ist der Bundesinnungsverband für das Korb- und Flechtwerkgestalterhandwerk in Deutschland

 

 

 

 

 

Mit diesem Logo wurde das Flechthandwerk in Bayern ausgezeichnet.

Antragsteller ist der Bundesinnungsverband für das Korb- und

Flechtwerkgestalterhandwerk in Deutschland

Flechthandwerk auf Facebook - unten scrollen

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum
© Deutsches Flechthandwerk | Bundesinnungsverband für das Korb- und Flechtwerkgestalterhandwerk, Sitz: Hoher-Baum-Weg 13, 72202 Nagold